Aktuelles

Verdiente Pädagogin im Ruhestand

Im heurigen Schuljahr ging eine überaus geschätzte Pädagogin der Musikmittelschule Saxen – Dipl. Päd.in Anna Gusenbauer - in Pension.

Regierungsrätin Pflichtschulinspektorin Notburga Astleitner würdigte vor großem Publikum ihre fast 40jährige vorbildliche Tätigkeit und übermittelte ihr den Dank und die Anerkennung des Landesschulrates für Oberösterreich.

Ihre zuvorkommende und freundliche Haltung war für jeden eine große Bereicherung. Stets bemüht, eine gerechte Lehrerin zu sein, war es ihr Ziel, den Schülerinnen und Schülern alle notwendigen Werkzeuge mitzugeben, um ein gelungenes Leben führen zu können. Im wohlverdienten Ruhestand hat sie endlich genügend Zeit, sich ihren beiden Hobbies zu widmen: der Kalligraphie – der Kunst des Schönschreibens und den ausgedehnten Reisen. Wir wünschen ihr auf diesem Weg noch viele wunderbare Momente und einzigartige Erlebnisse.